KvL Forum

Guild Wars Forum
 
StartseiteFAQSuchenAnmeldenMitgliederNutzergruppenLogin

Teilen | 
 

 Mob-Assasine

Nach unten 
AutorNachricht
Memo
nicht zu ungeschickt
nicht zu ungeschickt
avatar

Anzahl der Beiträge : 180
Alter : 25
Anmeldedatum : 26.10.07

BeitragThema: Mob-Assasine   Di Nov 06, 2007 6:38 pm

Mob-Assasine

Template-Code: OwZlkkd6o+Ve18/cYgsdorIg5yEA
_____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
Die Skills:

1: Stich der springenden Mantis

(Leithandangriff) Wenn Stich der Gottesanbeterin erfolgreich ist, erleidet der Gegner +14...19 Punkte Schaden. Wenn dieser Angriff einen sich bewegenden Gegner trifft, wird dieser 3...13 Sekunden lang verkrüppelt.

2: Gezackter Stoß
(Leithandangriff) Wenn Gezackter Stoß erfolgreich ist, leidet euer Ziel 5...17 Sekunden lang unter einer Blutung.

3. Dauerhaftes Toxin

( Verhexung) 5 Sekunden lang leidet der Gegner unter einer Lebenspunktedegeneration vom -1...-3. Falls sich der Gegner bewegt, wenn dauerhaftes Toxin enden sollte, wird es um 3 zusätzliche Sekunden verlängert.

4. Schwankender Boden
(Erdmagie, Zauber) Am Standort des Feindes wird Schwankender Boden erzeugt. In den nächsten 5 Sekunden erleiden Gegnerin der Nähe 10...34 Punkte Erdschaden pro Sekunde. Angreifende Gegner, die von Schwankender Boden getroffen werden, werden zu Boden geworfen.


5. Nachbeben
(Zauber) Umstehende Feinde erleiden 26..85 Punkte Schaden. Umgestoßene Gegner erleiden 10..56 Punkte zusätzlichen Erdschaden.

6. Verteidigung der Viper
(Schattenkünste, Haltung) Während der nächsten 30 Sekunden teleportiert ihr das nächste Mal, wenn ihr getroffen werdet, an einen willkürlichen Ort in der Nähe. Der Gegner, der euch getroffen hat, leidet 5...17 Sekunden unter Vergiftung.

7. Schattenzuflucht
(Schattenkünste, Verzauberung) 6 Sekunden lang erfreut Ihr euch einer Lebenspunkteregeneration von 5...9. Wenn Schattenzuflucht endet, erhaltet Ihr 20...68 Lebenspunkte, wenn Ihr angreift.

8. Siegel der Wiederbelebung

(Kein Attribut, Siegel) Das als Ziel ausgewählte Gruppenmitglied wird wiederbelebt. Dieses Gruppenmitglied kehrt mit 100% seiner Lebenspunkte und 25% seiner Energiepunkte ins Leben zurück. Dieses Siegel wird nur dann wieder aufgeladen, wenn Ihr einen Moralschub erhaltet.

_____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
Spielweise

Wir beginnen unsere Kampfsequenz, indem wir uns eine nette Gruppe von idealerweise vier Gegnern aussuchen. Aus dieser Gruppe wählen wir uns den am zentral stehensten Gegner als Primärziel aus und beglücken diesen mit Stich der springenden Mantis. So stellen wir sicher, dass er uns aufgrund von Verkrüppelung nicht mehr entwischt. Wir haben ja schließlich noch einiges mit ihm und seinen Freunden vor.

Anschließend nutzen wir nun Gezackter Stoß um unserem Gegner eine schöne Blutung zu verpassen. Die dadurch hervorgerufene Lebenspunktdegeneration erhöhen wir durch Dauerhaftes Toxin um weitere 3 Punkte, wodurch sich diese auf unangenehme -6 steigert.

Im PvP (Für PvP statt dem Siegel der Wiederbelebung Rückruf mitnehmen) wird unser Gegenspieler zu diesem Zeitpunkt vermutlich damit beschäftigt sein, seine Lebenspunkte wieder in den Griff zu kriegen. Vielleicht versucht er auch zu fliehen, was ihm aufgrund der Verkrüppelung schwer fallen dürfte. Aber auch ein wütend angreifender Gegner ist möglich. Im PvE ist letzteres sogar am Wahrscheinlichsten. Des weiteren sollten inzwischen die restlichen Gegner aus der von uns gewählten Gruppe um uns herum Position bezogen haben und ebenfalls auf uns einprügeln.

Uns soll das recht sein. Schließlich ist damit der perfekte Moment gekommen, mit Schwankender Boden unseren Hauptangriff einzuleiten. Kurz darauf liegen unsere Gegner am Boden und wir setzen Nachbeben ein, um weiteren massiven Schaden gegen diese auszurichten. Im Idealfall verursacht diese Kombination bescheidene 230 Schadenspunkte pro Gegner, womit wir uns wohl zu recht als Damage Dealer bezeichnen dürfen.

Damit wäre unsere Kampfsequenz abgeschlossen. Zumindest fast. Vermutlich werden wir nämlich immer noch von mehreren Gegner umzingelt sein und können uns somit nicht wirklich zurückziehen. Da Assassinen nun mal keine Tanks sind, ist das nicht unbedingt die beste Situation für uns. Daher ist es jetzt an der Zeit Verteidigung der Viper einzusetzen. Der nächste Angriff eines Gegners wird diesem eine Vergiftung einbringen und uns nebenbei per Schattenschritt aus der Umzingelung herausbringen.

Kleinere Wehwechen können wir abschließend mit Schattenzuflucht kurieren.

Im PvP können wir mittels Rückruf die Distanz zu den Gegnern noch weiter erhöhen, indem wir uns zu einem Verbündeten teleportieren.

Als nette Variante lässt sich diese Fertigkeit übrigens dazu nutzen, überraschend mitten im Kampfgetümmel aufzutauchen. Dafür benötigen wir nur einen Verbündeten (z. B. einen Krieger), der sich bereits dort aufhällt. Sinnvollerweise starten wir unsere Kampfsequenz dann direkt mit Schwankender Boden. Speziell gegnerische Waldis werden diese Variante lieben...[u]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.kaiser-lipsia.2page.de
 
Mob-Assasine
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
KvL Forum :: Hilfestellungen :: Builds-
Gehe zu: