KvL Forum

Guild Wars Forum
 
StartseiteFAQSuchenAnmeldenMitgliederNutzergruppenLogin

Teilen | 
 

 Bündniswechsel

Nach unten 
AutorNachricht
Carcinoma Simplex
nicht zu ungeschickt
nicht zu ungeschickt
avatar

Anzahl der Beiträge : 109
Alter : 39
Ort : Leipzig
Anmeldedatum : 17.10.07

BeitragThema: Bündniswechsel   Mo März 24, 2008 6:08 am

Aufgrund immerwährender Kritik am aktuellen Bündnis steht der Ausstieg zur demokratischen Abstimmung. Dies bedeutet nicht, das ein Folgebündnis gefunden wurde, sondern nur für das alleinige Verlassen des jetzig bestehenden Bündnis von FOI.

Diese Abstimmung hat den Hintergrund, mich als Leader von destruktiver Kritik, und populistischem Negationsverhalten zu befreien, wobei meine Meinung zum eigentlichen Thema als neutral zu werten ist.

Bitte stimmt mit einer eindeutigen Meinung ab, d.h. es sollte aus dem Text erkenntlich sein ob ihr "dem Austritt zustimmt" oder gegen einen Austritt" stimmt. Ich verwende keine Abstimmungsbox im eigentlichen Sinne, um Raum für Interpretationen zu lassen. Ich weise aber trotzdem darauf hin, das eventuell angegebene Alternativen zum Verfahren nicht berücksichtigt werden, sondern ausschließlich die abgegebene Zustimmung oder Ablehnung zum Austritt.

Ich danke Euch im vorweg für den konstruktiven Beitrag zur Gestaltung eines harmonischen GW-Alltags!



Thomas


Zuletzt von Carcinoma Simplex am Mo März 24, 2008 7:45 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lutz

avatar

Anzahl der Beiträge : 17
Anmeldedatum : 21.03.08

BeitragThema: Re: Bündniswechsel   Mo März 24, 2008 6:23 am

da ich ja wohl einer der jenigen bin die dazustimmen werden "austritt" muss ich mal meinen senf dazugeben
thomas ,
kann sein das ich dir auf den sack gegangen bin mit dem thema
aber,
ich halte es für wichtig dinge zu diskutieren und mit seinem leader darüber sprechen sollte was einem nicht passt und warum ..
ich denke ich habe dir mehr als genug gründe genannt warum ich gegen dieses bnd "FOI" bin.
ich finde dieses thema selber belastend und sehe es als ziemliche kindergartenscheisse an aber,
es kann nicht sein das dir alles gleichgültig ist denn das darf als leader nicht passieren.
und ich denke das weisst du.
ich will mich nicht mit dir streiten wegen so einer "kleinigkeit" dafür mag ich dich zu sehr ...
aber ich bin der meinung das jeder offi das recht und die pflicht hatt über seine probleme zu sprechen und sie kuntuen zu müssen.
das der rest der gilde das alles sehr sehr locker sieht steht wohl ausser frage .
doch es gibt leute die es stört
wenn es allen so gleichgültig ist können wir es probieren das bnd zu wechseln
ich stimme für einen wechsel und ich möchte an deine vernunft appelieren das du auch deine stimme abgibst dieses thema darf dir nicht gleichgültig sein!

in love
Lutz <3 xD
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Carcinoma Simplex
nicht zu ungeschickt
nicht zu ungeschickt
avatar

Anzahl der Beiträge : 109
Alter : 39
Ort : Leipzig
Anmeldedatum : 17.10.07

BeitragThema: Re: Bündniswechsel   Mo März 24, 2008 5:31 pm

Danke Dir für den Beitrag,

ich denke, dass ich möglichst viel, oder zumindest so wie es die Zeit und adäquate Reaktion erlaubt, auf Kritik, Vorschläge und Anfragen aus der Gilde reagiere. Ich weiss auch, dass Du mit der Wahl des Bündnisses nicht zufrieden bist, es nervt eben blos dies immer und immer wieder zu hören. Ich lasse mich auch nicht zu spontanen Lobhymnen animieren, daher bitte ich Dich in aller Akzeptanz Deiner Meinung, auf Unmutsäußerungen im Rahmen meiner Belastbarkeit möglichst zu verzichten, da gerade solche Endlosdiskussionen nichts wirklich ändern.

Ich werde diesen Thread zur Meinung zum aktuellen Bündnis bis mindestens nächste Woche stehen lassen. Wenn eben eine deutliche Unzufriedenheit zu verspüren ist, werde ich entsprechende Konsequenzen daraus ziehen, wenn nicht, sollte sowohl den Fürsprechern als auch den Gegnern ein etwaiger Stimmungspiegel innerhalb der Gilde nachvollziehbar sein, und dies im demokratischen Sinne akzeptiert und im Umgang entsprechend verinnerlicht werden.

Abschließend sei gesagt, dass die interne Gildenkonstitution immer über dem Bündnis steht, und Bündnisse eben wechseln sich ändern, genau wie interne Gildenstrukturen. Es ist allerdings nicht in meinem Sinne etwas zu ändern, bevor ich objektiv den Eindruck einer Belastung empfinde, dies ist meiner Meinung bei unserem aktuellen Bündnis noch nicht der Fall, auch wenn eine stringente BK-Politik die Situation etwas eintrübt.

Rein kommunikativ halte ich das Bündnis für durchschnittlich, es bringt den Vorteil guter Handelsmöglichkeiten, und auch, wenn auch punktuell, gemeinschaftlicher Aktivitäten, wobei sicher differenziert werden muss, mit wem man dies tut. Kurzum für die vorhandene Größe, der damit verbundenen Aktivität und Möglichkeiten, finde ich das Bündnis gut. Und gebe wie gewünscht meine Stimme gegen einen Austritt ab.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dorkan



Anzahl der Beiträge : 7
Anmeldedatum : 06.01.08

BeitragThema: Re: Bündniswechsel   Mo März 24, 2008 5:48 pm

Was liegen denn akut für Kritikpunkte am Bündnis vor?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Domi



Anzahl der Beiträge : 1
Anmeldedatum : 24.03.08

BeitragThema: Re: Bündniswechsel   Mo März 24, 2008 5:57 pm

ich bin für den austritt.

domi
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gonzo
nicht zu dämlich
nicht zu dämlich
avatar

Anzahl der Beiträge : 60
Anmeldedatum : 18.10.07

BeitragThema: Re: Bündniswechsel   Mo März 24, 2008 7:04 pm

Twisted Evil Twisted Evil
lutz meint zwar das uns das Bnd gleichgültig ist aber ich find eher das wir dem bnd gleichgültig sind wenn man was fragt bekommt man entweder garkeine oder nur dumme antworten und hilfe kann man auch fast nit erwarten aber aus erfahrung würd ich sagen des ist fast bei jedem bnd so das ne stadt hält alle machen nur noch bk und fff und der rest ist ihnen egal ausser dem haben die fast nurn dummes maul was unsere bndpunkte betrifft also wenn die uns nit wollen und wir sie auch net warum treten wer dann nit aus???
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Carcinoma Simplex
nicht zu ungeschickt
nicht zu ungeschickt
avatar

Anzahl der Beiträge : 109
Alter : 39
Ort : Leipzig
Anmeldedatum : 17.10.07

BeitragThema: Re: Bündniswechsel   Mo März 24, 2008 7:58 pm

Hier nochmal kurz zusammengefasst die wesentlichen Kritikpunkte:

- dominante BK Orientierung des Bnd
- destruktive, belanglose Kommentare im Bnd-Chat
- mangelnde Hilfeleistungen
- teils gleichgültige Einstellungen zu Bnd-Gilden, da primärer Blick auf BK-Pkt.

Zielsetzungen der Gilde in einem Bündnis:

- Aktivität im PvE/BK
- gesunde, reife Kommunikation
- keine Diskriminierung, Fäkalsprache
- gemeinschaftliches Spielen, teilw. Versuch von GvG

Grundsätzlich bleibt zu bedenken, das sicherlich einige Situationen im momentanen Bnd aufgrund der Größe und BK-Orientierung normal sind. Letztendlich möchte ich als Leader wissen, welche Richtung Euch vorschwebt.
Wir sind als Gilde in letzter Zeit sicherlich sehr familiär geworden, und kennen uns mit spielerischen Eigenschaften teilweise schon länger, Daher würde ein gesetzteres Bnd mit mehr PvE-Ausrichtung sicher besser passen. Es bleibt allerdings ebenfalls zu Bedenken, dass so ein Bnd nicht unbedingt schnell zu finden ist, und die Entscheidung zum Wechsel mit entsprechender Nachhaltigkeit getroffen wird. Ich bin nicht motiviert eine Odysee von "wir versuchen mal dies und mal jenes" zu finanzieren, sowie zeitlich und nervlich mit ggf. anstehenden Kritikpunkten, durchzumachen.

Die Entscheidung das Bnd zu verlassen sollte deshalb gewissenhaft, auch mit Bedacht auf das Ausmaß der Beeinträchtigung bzw. des Verlustes nach Austritt bzw. Fortführung, getroffen werden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lutz

avatar

Anzahl der Beiträge : 17
Anmeldedatum : 21.03.08

BeitragThema: Re: Bündniswechsel   Mo März 24, 2008 9:01 pm

Thomas hast du richtig erkannt Wink
ich wäre für ein nicht ausschließlich PvE orientiertes bnd bk is aber nicht der punkt den ich brauch muss ich ganz ehrlich sagen
PvE bündnis wäre in meinem interresse
meine stimme zählt
<3
lutz ^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dorkan



Anzahl der Beiträge : 7
Anmeldedatum : 06.01.08

BeitragThema: Re: Bündniswechsel   Mo März 24, 2008 9:51 pm

Wenn ich mich recht erinnere, war doch die Suche nach einem entspannteren Bündnis schon in der News vom 11.2. quasi verkündet und es hat niemand was dagegen gesagt. Damit war die Sache aus meiner Sicht beschlossen.

Bis dahin seh ich keinen Grund die bisherige Situation zu ändern. Hätten wir kein Bündnis, würde auch keiner im Bnd-Chat antworten, weil keiner da ist. Hilfe gäbs folglich auch nicht. Ohne ein neues Bündnis das alte zu verlassen, verbessert die Situation auch nicht, ausser das dummes Gelaber fehlt, was man so auch problemlos ignorieren kann. Über dem Ego-Geschwalle anderer sollte man sowieso stehen, das können diejenigen ja bis dahin üben, die sich davon momentan nerven lassen.
Im Gegenzug springt so zur Zeit immerhin noch der eine oder andere Handel raus und ebenso auch mal gute BK-Gruppen.

Ich bin daher GEGEN einen überstürzten und ungeplanten Bündnisaustritt, denn das ist der Eindruck, den ich von der Aktion hier habe. Die Kritikpunkte sind uralt, nur zieht sich eben jemand neues dran hoch.
Sollte ein neues Bündnis in Sicht sein, was eher zum Charakter unserer Gilde passt, bin ich sofort dabei.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jayfoxx



Anzahl der Beiträge : 3
Anmeldedatum : 24.03.08

BeitragThema: Re: Bündniswechsel   Mo März 24, 2008 10:33 pm

Ich will jetzt nicht viel drumrum reden aber ich enthalte mich da voll und ganz da ich bisher nicht viele probleme im bündnis hatte ...
Es gibt vor- und Nachteile im Bündniss zu bleiben und nicht zu bleibn hier erstmal die vorteile wo mir geholfen wurde:::
-Bei missis wurden (meine anfragen zu 50% beantwortet)
-Wenn ich mal etwas gefragt habe haben mir ungefähr 10 Leute geantwortet(ist zwar wenig aber mir hats geholfen Wink )
-Und wenn ich mal schwierigkeiten bei irgentetwas hatte wurde mir meistens geholfen)
-Ich habe viele neue ''GW FREUNDE'' gefunden die ich sehr mag!!!Mit denen ich viel kontakt habe denen ich helfe und sie mir !
Nachteile:::
Sie labern meistens scheiße im bnd chat! (aber Leutz seit ma ehrlich wo ihr noch 6 jährige wart wart ihr auch net besser)
-Aber wir sind auch daran schuld das die uns ignorieren da einige von uns die und sie uns dumm anmachen!

Ich weiß auch das es der Thomas auch nicht leicht hat da ständig jemand meckert usw. daher bitte ich alle hier und jetzt die im forum sind bitte nicht bei jedem kleinen Scheiß aufregen und nicht immer den Thomas was sagen sondern auch den offis damit wir den Thomas nicht´zu sehr belasten denn er hat auch noch ein real life wie wir alle!!!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Beliar
nicht zu dämlich
nicht zu dämlich
avatar

Anzahl der Beiträge : 81
Alter : 28
Ort : leipzig
Anmeldedatum : 17.10.07

BeitragThema: Re: Bündniswechsel   Mo März 24, 2008 10:38 pm

Habe mir das nochmal überlegt mit den Bnd ich stimme dagegen ich hasse nur die GILDE LOST EDEN [LE] komme z.b mit vielen aus FOI klar.Und deswegen das bnd zuferlassen wiel ich eine gilde scheiße finde is kacke deswegen spreche ich dagegen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lutz

avatar

Anzahl der Beiträge : 17
Anmeldedatum : 21.03.08

BeitragThema: Re: Bündniswechsel   Mo März 24, 2008 11:12 pm

Fallt mir alle in den rücken .....
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Carcinoma Simplex
nicht zu ungeschickt
nicht zu ungeschickt
avatar

Anzahl der Beiträge : 109
Alter : 39
Ort : Leipzig
Anmeldedatum : 17.10.07

BeitragThema: Re: Bündniswechsel   Mo März 24, 2008 11:24 pm

Ich danke schon jetzt allen für Ihre Beiträge! Ich glaube Alex alias Dorkan spricht mir mit seinem Artikel aus der Seele, Dank auch an Lukas für die angesprochene Entlastung meinerseits!
Lutz, meine liebe Sonne, ich glaube nieman fällt Dir in den Rücken, ich verweise einfach mal auf die letzte Hälfte Dorkans Beitrag, der die Situation entsprechend wiedergibt.

LG Thomas
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lutz

avatar

Anzahl der Beiträge : 17
Anmeldedatum : 21.03.08

BeitragThema: Re: Bündniswechsel   Di März 25, 2008 4:32 am

ich wees schon ich bleib bei meiner meinung und gut ich bin der meinung alles besser als dieses bnd , punkt.
aber da ihr das nicht so seht is i.O.
wir leben inner demokratie deswegen werd ich mich zurück halten ..
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Champ Darkness
nicht zu ungeschickt
nicht zu ungeschickt
avatar

Anzahl der Beiträge : 144
Ort : Gefangen in nem PC
Anmeldedatum : 24.10.07

BeitragThema: Re: Bündniswechsel   Mi März 26, 2008 2:49 pm

Also ich fass es kurz: TOTAL DAGEGEN DAS WIR AUSTRETTEN!

Ich kenne im BND viele seit langer Zeit schon vor KvL, ausserdem ist es gar nicht mal so schlecht im BND, ihr könnt gerne kritik geben aber es gibt KEINE Perfekten BND, alle haben ihre Schattenseite.

Wer meint ich labber hier einfach was zusammen soll doch mal in nem anderen bND sehen, weil ich ahb erfahrung mit BND, war schon in¨über 10, und kann nur sagen wir haben Glück mit unserem.

Pluspunkte:
-Sehr Aktiv
-Hilft gerne mal bei was mit (mir zumindest Wink) /edit mehr als Gildenintern
-immer zum BK zu gebrauchen
-Fragen werden Schnell und hilfreich beantwortet von mehreren¨!

Minuspunkte:
-Fast nur BK orientiert
-Meinungsunterschiede und Negative Laune tretten häuffig auf
-oft wird scheisse erzählt

Soweit das was mir grad in Sinn kommt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Champ Darkness
nicht zu ungeschickt
nicht zu ungeschickt
avatar

Anzahl der Beiträge : 144
Ort : Gefangen in nem PC
Anmeldedatum : 24.10.07

BeitragThema: Re: Bündniswechsel   Mi März 26, 2008 2:50 pm

Hatte ich noch vergessen, wenn wir dem BND wirklich leaven wollen dann geh ich sehr wahrscheinlich aus KvL. (nein ist keine erpressung, ist tatsache da ich im BND zu viele kenne um mich von dennen abgrenzen zu lassen.)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gonzo
nicht zu dämlich
nicht zu dämlich
avatar

Anzahl der Beiträge : 60
Anmeldedatum : 18.10.07

BeitragThema: Re: Bündniswechsel   Mi März 26, 2008 3:51 pm

ich will meine stimme nochmal ändern weil gestern hat man mir echt geholfen Twisted Evil
ich denk es gibt überall bimbos(auch bei uns) also lassen wers mal mit austritt weil niemand weiss ob das nächste bnd besser is und immer wegen jedem scheiss das bnd wechseln können wer auch nit bringen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Carcinoma Simplex
nicht zu ungeschickt
nicht zu ungeschickt
avatar

Anzahl der Beiträge : 109
Alter : 39
Ort : Leipzig
Anmeldedatum : 17.10.07

BeitragThema: Re: Bündniswechsel   Do März 27, 2008 2:28 am

Also zusammenfassend gesagt, glaube ich eben auch das es in allen Bnd Schattenseiten gibt. Es wäre nebenbei gesagt auch wegen 3 contra Stimmen nicht zum Austritt gekommen, es ging schlicht nur darum generelle Stimmungen aufzufangen, da eben häufiger Kritik ankam. Es ist sicherlich auch nachvollziehbar das es einfacher ist, Kritik zu äußern, und weniger wahrscheinlich, dass jemand berichtet welch gute Erfahrungen er gemacht hat.

Daher erachte ich das Thema für vorerst closed, wer nochwas dazu sagen möchte, kann dies sicher tun.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Angelwings
nicht zu dämlich
nicht zu dämlich
avatar

Anzahl der Beiträge : 69
Alter : 29
Ort : Im Dunkelsten Schatten deines Bewusstseins..
Anmeldedatum : 18.10.07

BeitragThema: Re: Bündniswechsel   Do Jul 03, 2008 12:03 pm

los suchen uns eine andere bündi
weil die die wir jetzt haben ist voll lahm xD
naja machen eh nichts mit denn also was solls, weg mit dennen ;D
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Bündniswechsel   

Nach oben Nach unten
 
Bündniswechsel
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
KvL Forum :: News-
Gehe zu: